[ english ]
© 2005 Benjamin Wimmer

Zu Beginn der neuen Festl-Saison 2003/2004 des Gasthofs Höller in St.Peter am Wimberg, gab's für die Gestaltung von Flyern, Plakaten und der dazugehörenden HomePage die Idee, den Term 'other side' bildlich umzusetzen.

Nach einiger Zeit des konstruktiven, gemeinsamen und vor allem lauten Denkens, entstand das Konzept der 'zu-überwindenden-Mauer-um-auf-die-schöne-andere-Seite-zu-gelangen'. Problem jedoch war, eine passende Mauer zu finden.

Nach einiger Zeit in einem zu heißen Auto ging's zur Burg Pürnstein wo schöne alte Mauern von uns vermutet wurden, wir jedoch enttäuscht wurden. Also zurück nach Hause.
Glücklicherweise fuhren wir bei einer kleinen Kirche in Steinbruch vorbei, welche von einer Mauer umgeben ist, die wie jene in unseren Köpfen aussah.

Eine Woche später schritten wir zur Realisirung.

Nach einem halbstündigen Fotoshooting und der mehrstündigen Bearbeitung (inkl. Ausbrüten der Farbgestaltung, Idee des Plattenbaus im Hintergrund etc.) am PC war das Projekt beendet.

Mitwirkende: Benjamin Wimmer, Günter Höller, Sabine Höller, Heidi Allmeder